Navigation

Steine rahmen, Tiere taxieren, Dinge inszenieren. Sammlung und Beiwerk

Im Rahmen des BMBF-Projektes „Die Sprache der Dinge: Parerga und Paratexte – Wie Dinge zur Sprache kommen“ und im Zusammenarbeit mit der Professur für Wissenschaftsforschung der Universität Luzern laden wir alle Interessierten herzlich zu der Tagung „Steine rahmen, Tiere taxieren, Dinge inszenieren. Sammlung und Beiwerk“ vom 6. bis 7. April 2017 in Luzern ein.

Das vollständige Tagungsprogramm finden Sie hier: Tagung_Parerga