Navigation

19. poesiefestival berlin: Highlights der konkreten, visuellen und Lautpoesie, Berlin

24.5.-31.5.2018

Kuration: Annette Gilbert

 

Berliner Galerien und Sammlungen präsentieren im Rahmen des 19. poesiefestival berlin vom 25.-31. Mai 2018 ihre Highlights der konkreten, visuellen und Lautpoesie. Ein umfangreiches Programm mit Ausstellungen, Lesungen, Gesprächen, Führungen, Performances, Kolloquium und Workshops lädt dazu ein, sich diesem Genre aus unterschiedlichen Perspektiven zu nähern.

Zu entdecken sind Klassiker, die bereits Medienkunst waren, als es diesen Begriff noch nicht einmal gab, und zeitgenössische Positionen, die das Gespräch mit den Vorläufern suchen und neue Akzente im Umgang mit Sprache, Schrift, Klang und Medien setzen.

Flyer mit ausführlichem Programm:

http://www.haus-fuer-poesie.org/index.php/download_file/view/7374/

Mehr Infos:

https://www.haus-fuer-poesie.org/de/literaturwerkstatt-berlin/veranstaltungen/alle_veranstaltungen/raus-mit-der-sprache-highlights-der-konkreten-visuellen-und-lautpoesie-berlin?d=1