Navigation

Allgemein

Kategorie: Allgemein, Komparatistik

Die neue Monographie von Prof. Cornelia Ortlieb zu "Popmusikliteratur" ist soeben bei Wehrhahn erschienen. Popmusik und Literatur sind spätestens seit den 1980er-Jahren untrennbar verbunden: Zitate aus Popsongs durchziehen Romanhandlungen, Musiker schreiben über ihr Leben auf und hinter der Bühne, in Erinnerungstexten verbinden sich historische Ereignisse und Umbrüche mit Musik als Zeichensystem. Popmusikzitate erhalten so in Erzähltexten der Gegenwart eine Fülle von Funktionen, die in diesem Buch erstmals differenziert analysiert werden.